Ab 2017 haben Sie bei uns gut lachen

Ab dem nächsten Jahr bieten wir Ihnen Behandlungen mit Lachgas an. Diese Betäubungsmethode ist besonders für ängstliche Patienten und für Kinder geeignet. Patienten
empfinden eine Zeitverkürzung und nehmen Geräusche, Gespräche und Abläufe um sie herum weniger wahr. Das erreichen wir schon mit einem Minimum an Lachgas. Wir
wollen, dass Sie ihre Behandlung so entspannt wie möglich erleben können. Gerne informieren wir sie ausführlich über die Sedierung mit Lachgas.